Wurzelstockfräsen

Fräsmöglichkeiten in jedem Gelände.

Ist der Baum erst einmal gefällt, stört meist nur noch die Wurzel.

Bei der Wurzelstockfräsung wird der Baumstumpf bis zu einer variablen Tiefe ausgefräst.

Der daraus entstehende Abfall ist reines organisches Material, das innerhalb kurzer Zeit verrottet.

Danach können Sie sofort wieder Büsche, Blumen, Rasen usw. pflanzen.

 

Die Vorteile der Wurzelstockfräsung liegen auf der Hand:

  • unkompliziert in der Handhabung
  • sauber in der Durchführung
  • ohne aufwendige Erdarbeiten
  • keine Entsorgungskosten

 

Damit entfallen die oft schwierigen und sehr zeitaufwendigen Grabungsarbeiten.

Der enorme Zeitvorteil durch maschinellen Einsatz senkt die Kosten erheblich.


Wurzelstockfräsung  in Vorarlberg

Wurzelstockfräse im Einsatz